Milch & Kultur Rheinland und Westfalen e. V.  Impressum / Kontakt   Seitenübersicht

  zurück zur Startseite

Aktivitäten

Erfassung aller rheinischen Molkereien und ihrer Vorgängerunternehmen.

Sammlung von Gründungsdaten und weiteren Daten, Standorten, Schließungsdaten und Fotos von Molkereien in NRW und Produktionsprogramm von Molkereien sowie deren Fusionen (z. B. Inbetriebnahme der ersten Milchpipeline in der Bundesrepublik 1964 in Bislich bei Wesel).

Erfassung noch erhaltener Molkerei- und Käsereigebäude, wie z. B. des Treutenhofes in Bislich (ehemalige Käserei der Gebrüder Raadts, die von 1862/1895 bis 1937 bestand).

Erfassung  milchwirtschaftlicher Denkmale, von Gedenkplatten und sonstigen Erinnerungen  der Molkereiwirtschaft.

Zusammenstellung der historischen Aktivitäten zur Milchviehzucht und der Milchkontrollvereine (erster Milchkontrollverein im Rheinland 1901 in Bislich bei Wesel).

Erarbeitung einer musealen Konzeption und Pflege von Kontakten zu gleichgelagerten Museen und milchwirtschaflichen Sammlungen.

Aufbau eines Milchmuseums im Nordrhein

Kontaktaufnahme zu interessierten Milchwirtschaftlern.

Übernahme von historischen Molkereigeräten und Geschäftsunterlagen ehemaliger rheinischer Molkereien etc.

Ermittlung der Geschichte der Milchuntersuchung
(u.a. Fachgruppe VII Milch im VDLUFA: Gegenwart - Geschichte - Zukunft, 1998)

Herausgabe von Veröffentlichungen  zur Historie der Milch- und Molkereiwirtschaft.

Aufarbeitung:

Erfassung und Übersichten:

Sammlung zur Historie von Maria Reymer, verheiratete Awater (später Voss):  Geschichte und Geschichten
Maria Reymer hat die Fabrikation des holländischen Käses in Deutschland am Niederrhein eingeführt. 1925 wurde das
erste Käsedenkmal der Welt anlässlich des 100-jährigen Jubiläums auf Gut Hogefeld in Rindern bei Kleve errichtet.
Um 1948 wurde das Denkmal zerstört, um 2002 restauriert und am 7.09.2002 in der MLUA Krefeld wiedereingeweiht.
Seit 22. November 2006 befindet sich die Originalgedenkplatte im  Museum Arenacum  in Rindern. Eine Kopie des
Originals befindet sich seit 1980 am  Gutshaus Hogefeld  in Rindern bei Kleve.

Ein Stahlstich von Maria Reymer, der Ende 1935 im Museum Burg Linn ausgestellt war, und seitdem dort im Archiv ruhte, wurde am 24.10.2008 in das Museum Arenacum als Dauerleihgabe überführt.

Ausstellungen

Ausstellung "Milch, mehr als ein Getränk"  im Niederrheinischen Freilichtmuseum
Grefrath/Kreis Viersen, 3.09. - 3.11. 2000


Vom 3. September bis zum 3. November 2000 fand im Niederrheinischen Freilichtmuseum Grefrath/Kreis Viersen die Ausstellung "Milch, mehr als ein Getränk" statt.

Die Ausstellung entstand in einer Zusammenarbeit des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath und wurde dann später in das Eifelmuseum in Blankenheim und das Kreismuseum Bitburg-Prüm weitergegeben.

Auf dieser Grundlage entstand das Buch von Heinz-Peter Mielke  Milchstraße   Auf der Wanderung durch die Kulturgeschichte der Milch.


Ausstellung "Milch, mehr als ein Getränk" im Kreismuseum Bitburg-Prüm, 2.09. - 31.10.2001

 


Vom 2. September bis 31. Oktober 2001 fand die Ausstellung im Kreismuseum in Bitburg-Prüm statt.


Ausstellung "Milch, mehr als ein Getränk" im Eifelmuseum in Blankenheim, 18.03. - 10.06.2001

 

Vom 18. März bis zum 10. Juni 2001 fand die Ausstellung im Eifelmuseum
in Blankenheim statt.

In der Rundschau Euskirchen wurde über die Ausstellung so berichtet:
"Macht schön, schlau und erotisch"  -   Landrat erfuhr am Sonntag, was er sich als Milchtrinker täglich gutes tut:

 





Zeitweilige Ausstellung "Zur Kulturgeschichte der Milch" in Köln

Fensterbild Tuffi


Seit Sommer 2004 hat der Verein in Köln eine Dauerausstellung
Zur Kulturgeschichte der Milch eröffnet und dazu eine eigene Veröffentlichung herausgegeben (Dr. H.-P. Mielke).

Diese Ausstellung in der Geldernstr. 35 wurde auch in den Kölner Kulturführer aufgenommen und fand große Anerkennung.



Ausstellung "In Sachen Milch" in der Kunstetage des Kaufhofs Krefeld, 04. - 25.04. 2008


Mit finanzieller Unterstützung vom Verein fand Im April 2008 in der Kunstetage des Kaufhofs Krefeld eine Ausstellung mit dem Titel " In Sachen Milch" von Werner Meyer, Krefeld, mit Fotos aus der ehemaligen MLUA Krefeld (in der Westparkstraße 92-96) statt, die großen Anklang fand.

Text auf der Rückseite der Einladungspostkarte:

In Sachen Milch

Bilder aus der MLUA* zu Krefeld
von Werner Meyer
04. - 25.04.2008
Vernissage am Freitag, den 4. April 2008 um 16 Uhr
im KAUFHOF, Ostwall/Rheinstr. in der 1. Etage (Kunstetage)

Begrüßung: H. Klammer, Eventmanagement Kaufhof
Eröffnung: Dr. Riedel, ehemaliger Leiter der MLUA, Krefeld


*Milchwirtschaftliche Lehr- und Untersuchungsanstalt


Einladungspostkarte - Logo der Ausstellung: Milchkannensammlung aus blauer Plastik

Seitenanfang    zurück zur Startseite